user_mobilelogo

 

Willkommen auf der Internetseite

der Pfarrei Heiliger Jakobus d. Ältere Mandelbachtal

mit den Gemeinden

St. Margaretha Bebelsheim/St. Remigius Wittersheim
St. Paulus Bliesmengen-Bolchen
St. Mauritius Erfweiler-Ehlingen
St. Martin Habkirchen
St. Mauritius Ormesheim

 

 

Liebe Mitchristen,

an Fronleichnam hören wir als erste Lesung nur drei Verse aus dem Buch Genesis (14,18-20). Nachdem Abraham mit Gottes Hilfe seine Feinde besiegt hat, wird er vom Priester Melchisedek in Jerusalem gesegnet. Als Zeichen der Gastfreundschaft reicht ihm Melchisedek außerdem Brot und Wein. Es geht hier um mehr als nur um Nahrungsaufnahme. Hinzu kommt der liturgisch-zeichenhafte Charakter, der durch den Segen des Priesters bewirkt wird. Für die ersten Christen ist also die Zeichenhandlung Jesu im Abendmahlsaal nichts grundlegend Neues. Brot und Wein sind die Gaben Gottes, die Abraham als Geschenk von Melchisedek empfängt. Später offenbart sich Christus als der ewige priesterliche Mittler zwischen Gott und den Menschen.

In der Eucharistiefeier reicht uns Jesus Seinen Leib und Sein Blut, damit wir alle priesterlich wirken und die Welt durch unsere Arbeit heiligen. Das bleibt immer eine Herausforderung für alle Christinnen und Christen im Volk Gottes.

Ich wünsche Ihnen frohe Feiertage und viel Freude auf der Suche nach Ihrer persönlichen Berufung!

Ihr Pfarrer Joachim Voss

 

                                                                  Bild: Pfarrbriefservice.de

 

 

Liebe Mitchristen,

ich will eine Geschichte mit Ihnen teilen, die mir wichtig geworden ist:

Die Geschichte vom bunten Tütchen (nach P. Graf v. Eysselsberg)

Einmal schlenderte ein Mann traurig durch den Park und setzte sich auf eine Bank, um über alles nachzudenken, was in seinem Leben schiefläuft. Da setzte sich ein junges fröhliches Mädchen zu ihm und fragte: Warum bist du so traurig? Ach sagte der Mann, ich habe keine Freude am Leben. Alle sind gegen mich. Alles läuft schief. Ich habe kein Glück und ich weiß nicht, wie es weitergehen soll. Hmm, meinte das Mädchen, wo hast du denn dein buntes Tütchen? Zeig es mir mal. Ich möchte da einmal hineinschauen. Was für ein buntes Tütchen? fragte der Mann verwundert. Ich habe nur ein schwarzes Tütchen. Wortlos reichte er es dem Mädchen. Vorsichtig öffnete es das schwarzes Tütchen, sah hinein und erschrak: Es ist ja voller Albträume, voller Unglück und schwerer Gedanken! Was soll ich machen? Es ist halt so. Daran kann ich doch nichts ändern. Hier, nimm, meinte das Mädchen und reichte dem Mann ein buntes Tütchen. Sieh hinein! Mit etwas zitternden Händen öffnete der Mann das bunte Tütchen und konnte sehen, dass es voll war mit Erinnerungen an schöne Momente des Lebens. Und das, obwohl das Mädchen noch sehr jung war. Wo ist Dein schwarzes Tütchen? fragte er neugierig. Das werfe ich jede Woche in den Müll und kümmere mich nicht weiter drum, sagte es. Ich versuche, mein buntes Tütchen so voll wie möglich zu bekommen. Und immer, wenn ich beginne, traurig zu werden, dann öffne ich mein buntes Tütchen und schaue hinein. Dann geht es mir sofort wieder besser. Noch während der Mann verwundert über diese Worte nachdachte, gab das Mädchen ihm einen Kuss auf die Wange und war verschwunden. Neben dem Mann auf der Bank lag ein buntes Tütchen. Er öffnete es zaghaft und warf einen Blick hinein. Es war fast leer, bis auf einen zärtlichen Kuss. Da wurde ihm warm ums Herz. Glücklich machte er sich auf den Heimweg. Und in den nächsten Papierkorb warf er sein schwarzes Tütchen.

Möge es ihnen gelingen, immer wieder ein schwarzes Tütchen gegen ein buntes einzutauschen.

Andrea Guckert-Lauer

 

 

 

 

 

Verabschiedung Pfarrsekretärin Ulrike Schindler

Die Pfarrei Hl. Jakobus der Ältere Mandelbachtal verabschiedet sich von ihrer langjährigen Pfarrsekretärin Frau Ulrike Schindler. Sie tritt ab 1. Juni 2022 ihren wohl verdienten Ruhestand an.

Frau Schindler begann erstmals ihren Dienst als Pfarrsekretärin 2003 im Pfarrbüro in Habkirchen. Später wechselte sie ins zentrale Pfarrbüro nach Ormesheim.

Neben ihrer Tätigkeit im Pfarrbüro war sie in der Vergangenheit in Habkirchen ehrenamtlich aktiv und betreute die Messdiener, war Leiterin der Pfarrbücherei und eines Kinder-Bibelkreises.

Als Schriftführerin und Vorstandsmitglied des Elisabethenvereins unterstützte sie den Träger, die Kita St. Martin Habkirchen.

Außerdem war sie im Vorstand des Fördervereins der Annakapelle.

Bis zur Zusammenlegung der Pfarreien zur Pfarrei Hl. Jakobus der Ältere Mandelbachtal im Jahr 2016 war sie als Kirchenrechnerin und Mitglied des Verwaltungsrats tätig. Die Liste könnte noch um vieles ergänzt werden.

Wir bedanken uns bei Frau Schindler ganz herzlich für ihr berufliches und ehrenamtliches Engagement und ihren unermüdlichen Einsatz für die Pfarrei.

Ihre besonnene und stets hilfsbereite Art werden wir sehr vermissen.

Wir wünschen Frau Schindler alles Gute und Gottes Segen für den neuen Lebensabschnitt.

Ab Juni 2022 tritt Frau Bianca Hoffmann als neue Pfarrsekretärin ihren Dienst an. Wir wünschen ihr einen guten Start ins neue Aufgabenfeld.

Die Pfarrei Hl. Jakobus der Ältere Mandelbachtal – das Pastoral- und das Pfarrbüroteam

 

 

 

 

 

 

Hier die Links für die Flüchtlingshilfe:

 
 

 Friedensgebet1

 

 

 

 

 

 

 

Ab sofort ist die 3-G-Regelung und das Abstandsgebot in unseren Kirchen aufgehoben. Jeder Gottesdienstbesucher entscheidet in Eigenverantwortung über Abstand und Maske.

Wir empfehlen das Tragen einer Maske. Vielen Dank.

 

 

 

 

 

 

Neu: Besuchen Sie unsere Seite auf Facebook!!

https://www.facebook.com/Pfarrei-Heiliger-Jakobus-d-%C3%84-Mandelbachtal-104285111775309

 

 

 Hier der Link unseres Youtube-Kanals:

 https://www.youtube.com/channel/UCJM5ZYKlhknE9ZzzO39CDgw

 

 

Außerdem sind wir telefonisch für Sie erreichbar.

Bleiben Sie gesund und behütet

Pfarrer Joachim Voss, Past.Ref. Michael Becker, Gem.Ref. Andrea Guckert-Lauer,



 

Die Katholische Öffentliche Bücherei St. Mauritius Ormesheim öffnet ab dem 25.05.2021 wieder für Sie!

Zu den üblichen Öffnungszeiten dienstags von 16.30 bis 19.00 Uhr können Sie ab diesem Tag wieder Medien ausleihen und zurückbringen. Wie in allen Lebensbereichen gelten auch in der Bücherei weiterhin besondere Vorkehrungen. Daher ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes (OP- oder FFP2-Maske) erforderlich.

Interesse an der E-Book-Ausleihe über die „Onleihe“? Anmeldeformulare erhalten Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Während der Krisenzeit wird unsere Kirchenzeitung „der Pilger“im pdf-Format auf der Homepage des Pilgersfür alle Interessierten online zur Verfügung gestellt.

Hierzu der Link: https://www.pilger-speyer.de/nachrichten/

 

 

 

 

 

 

 

 

Zentrales Pfarrbüro Ormesheim, Mauritiusstr. 2

Pfarrsekretärinnen: Christiane Andres-Brinkmann, Ursula Hurth, Ulrike Schindler

Tel. 06893/80120     Fax 06893/801212

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage: www.pfarrei-mandelbachtal.de

Öffnungszeiten: Dienstag und Freitag von 08.00 - 11.30 Uhr

                               Donnerstag von 08.00 - 11.30 Uhr und 15.30 - 17.30 Uhr

Kontakt bis auf weiteres nur telefonisch oder per e-mail

 

Pastoralteam:

Pfarrer Joachim Voss

Tel. 0151/14879907

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner für Ormesheim

 

Gemeindereferentin Andrea Guckert-Lauer

Tel. 06893/801216 oder 80120, Handy-Nr. 015114879722

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- Ansprechpartnerin für Bliesmengen-Bolchen und Habkirchen

 

Pastoralreferent Michael Becker

Tel. 06803/4192661, Handy-Nr. 015114879556

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- Ansprechpartner für Erfweiler-Ehlingen, Bebelsheim und Wittersheim

 

 

 

 

                                                                                                                    

 

 

 

Login Form